Skip to main content

Flyer für die Einladung und Anmeldung

Aus den Erfahrungen früherer Camps sind die Flyer geteilt worden in

  • einen gedruckten Flyer für die Werbung und Einladung, der für allgemeine Informationen enthält und
  • einen Einlege-Flyer für die Anmeldung, der für gemeinsame Gruppenfahrten u.ä. konkret gestaltet, selbst ausgedruckt und in den Einladungsflyer eingelegt werden kann.

Die gesamte Gruppe kann hier mit den entsprechenden Formularen bei uns angemeldet werden.


Der Einladungs-Flyer

...enthält die Programmübersicht und Hinweise dazu, allgemeine Teilnehmer- und Anmeldehinweise.

Einladungsflyer Vorderseite zum download PDF 2,4MB 
Einladungsflyer Innenseite zum download PDF 2,4MB

Gedruckte Flyer werden an die Jugendmitarbeiter in den Kirchenkreisen und Verbänden verschickt und können dort abgeholt werden.
Außerdem versenden wir Restbestände auf Anfrage.

zum Bestellformular


Entwürfe Einleger für eure Gruppen-Anmeldung

Das stehen 3 Entwürfe zur Verfügung mit 1, 2 oder 3 Anmeldeabschnitten und Informationen für die Teilnehmer.

Die Vorlagen sind so gestaltet, dass sie gedrittelt entlang der gestrichelten Linien gefaltet bzw. geschnitten werden können. Die beiden Seiten sind als Vorder- und Rückseite zu drucken bzw. zu kopieren.

Die Entwürfe müssen auf eure konkrete Fahrt bezogen geändert bzw. ergänzt werden (vgl. Hinweise dazu).
Darüber hinaus kann die Vorlage natürlich beliebig geändert werden, dabei ist aber zu beachten, dass wichtige Informationen, die nicht in dem allgemeinen Flyer enthalten sind, nicht gelöscht werden.

Wer große Schwierigkeiten beim Überarbeiten und Ausdrucken der Anmeldeflyer hat und keinen hilfsbereiten Kollegen in der Umgebung findet, kann sich an uns wenden:
Festivalbüro
Am Dom 2, 39104 Magdeburg
Tel:  0391 – 5346-450 -459
E-Mail: festival @ ekmd.de


Die Vorlage Anmelde-Formular-1.doc

... ist für die ausführlichsten Informationen für die Teilnehmer gedacht und hat deshalb nur einen Anmeldeabschnitt.

Das Formular 1 ist als Muster mit Hinweisen als PDF gestaltet und kann hier heruntergelanden werden:
Anmelde-Formular-1-mitHinweis-oF.doc 115kB 
Diese Formular ist ohne die farbigen Markierungen und ist zum Bearbeiten für die eigene Nutzung gedacht.

Anmelde-Formular-1-mitHinweis.pdf 250kB 
Diese PDF-Datei enthält farbigen Markierungen, die darauf hinweisen, wo ausgefüllt bzw. geändert werden muss oder sollte. 

Die Vorlage Anmelde-Formular-2.doc

... enthält nur die wichtigsten Informationen für die Teilnehmer und hat zwei Anmeldeabschnitte.

Das   Anmelde-Formular-2.doc zum download 250 kB

Die Vorlage Anmelde-Formulare-3.doc

... ist im Prinzip fertig, lediglich die eigenen Anmeldeadressen müssen auf der Rückseite eingetragen werden. Es hat 3 Anmeldeabschnitte und kann vor dem Einlegen geschnitten werden.
Es enthält keine Informationen für die Teilnehmer, diese müssen mündlich oder anderweitig den Teilnehmern gegeben werden.
Das   Anmelde-Formulare-3.doc zum download 250kB

Hinweise für die Gestaltung der Flyer für die Anmeldung zum Festival

Alle mit xxxx oder gelb markierten Stellen müssen auf die konkrete Fahrt bezogen geändert bzw. ergänzt werden.

Mit der Funktion „Dokument schützen“ unter Word (zu finden im Menü "Überprüfen" o.ä.) kann der allgemeine Text vor Änderungen geschützt werden, es kann dann nur noch in die Schreibfelder oder Ankreuzfelder eingetragen werden.  
Außerdem empfiehlt es sich, die Datei als Word-Vorlage (zu finden im Menü "speichern unter") abzuspeichern, sie kann dann nach dem öffnen durch andere nur unter einem neuen Dateinamen gespeichert werden. So geschützt, kann die Anmeldung auch als Datei zum Download über Webseiten oder Newsletter weitergegeben werden. 

Die Anmeldeabschnitte können entweder nach dem Ausdruck per Hand ausgefüllt oder mit Computer im Programm MS-Word ausgefüllt und dann ausgedruckt werden. Sie werden entlang der gestrichelten Linien abgeschnitten und abgegeben. Falls nicht doppelseitig ausgedruckt werden kann, muss ggf. die Adresse für die Anmeldung noch auf den Abschnitt übertragen werden.
Der Mittlere Abschnitt mit den Teilnehmer-Informationen bleibt beim Anmeldenden. Wenn dieser alle relevanten Angaben enthält, ist kein weiterer Freizeitbrief o.ä. erforderlich.